Wer sich auf den „Weg des Buches“ macht, folgt den alten Spuren von Bibelschmugglern und Geheimprotestanten. Dieser Pilgerweg ist eine Initiative der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich, beginnt in Schärding an der bayerischen Grenze und führt über das Salzkammergut, den Dachstein, die Kärntner Nockberge bis an die slowenisch-italienische Grenze nach Arnoldstein/Agoritschach.

Auf der Website www.wegdesbuches.at finden Sie alle Hintergrundinformationen und Literaturhinweise zum Weg des Buches.

Alle Informationen über geführte, attraktive Wandererlebnisse am Weg des Buches sowie auch Pilgerberichte und Fotos finden Sie unter www.spirituell-wandern.at