Die Nutzung von natürlichen Ressourcen gehört in unserer Familie zur Lebenseinstellung.

Am Stanahof arbeitet seit 2001 eine biologische Kläranlage der Fa. Abwassertechnik Winter (www.atw.or.at), welche für die Reinigung der anfallenden häuslichen Abwässer zuständig ist. Niedriger Stromverbrauch (etwa 150 Euro im Jahr), eine intelligente Steuerung, welche den Abwasserzulauf samt Stoßbelastungen des Gastbetriebes verarbeitet, zeichnen die Kläranlage aus.  Die Kläranlage hat eine Leistung von 25 EGW und arbeitet im Aufstauverfahren (SBR). Nach der biologischen Reinigung des Abwassers durch Bakterienstämme wird das geklärte Wasser über einem Sickerschacht der Natur (Boden) rückgeführt.

Die Heizung wird mit Holz und Solar betrieben.

Auf den Feldern wird kein Kunstdünger verwendet.

Die Tiere am Hof werden mit Wasser aus der hauseigenen Quelle versorgt.

Der hauseigene Kräutergarten liefert die besten Kräuter die das ganze Jahr verwendet werden.

Verschiedene Kräutertee’s aus eigener Produktion sind selbstverständlich.